AsMODus Minikin V2 180 Watt Akkuträger schwarz

AsMODus Minikin V2 180 Watt Akkuträger
96,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

  • Fragen zum Artikel?

    • A100MV-10
    Der Minikin V2 Mod von asMODus wir über zwei Akkuzellen betrieben, die im Lieferumfang nicht... mehr

    AsMODus Minikin V2 180 Watt Akkuträger


    Der Minikin V2 Mod von asMODus wir über zwei Akkuzellen betrieben, die im Lieferumfang nicht erhalten sind. Ihr Minikin V2 Mod kann bis zu 180 Watt betrieben werden und bei Bedarf können Sie Ihren Minikin V2 über das mitgelieferte USB-Ladekabel laden. Der Temperaturbereich beim Minikin V2 liegt zwischen 100°C - 300°C. Der Minikin V2 Mod von asMODus verfügt über ein 510er Gewinde, sodass er für etliche Verdampfer in Frage kommt. Sie haben die Wahl zwischen 3 Farben: schwarz, raw (unbearbeitetes silber), test.
    Der asMODus Minikin V2 180 Watt Mod wird ohne 18650er Akkus ausgeliefert.
    Lieferumfang:

    • 1x asMODus Minikin V2 Mod 180 Watt
    • 1x Micro-USB-Ladekabel
    • 1x Bedienungsanleitung

    Wichtige Merkmale:

    • Ausgabemodi: VW / TC (Ni200, SS316, SS317, Ti) / TCR / Curve
    • Ausgangsleistung: 5 Watt - 180 Watt (5 Watt - 120 Watt im TC-Modus)
    • Widerstandsbereich: 0,1 - 2,5 Ohm
    • Temperaturbereich: 100°C - 300°C (212° - 572°F)
    • Touchscreen-Display 1 Zoll
    • Gewindetyp: 510er
    • Chip: GX-180-HT/UT
    • max. Ausgangsspannung: 7,5 V
    • max. Ausgangsstrom 45 A
    • Maße: 80 mm x 38,5 mm x 41,55 mm


    Tipp 1: Passen Sie Ihre Erwartungen an. Eine E-Zigarette hat auf jeden Fall nicht die gleiche Wirkung wie eine Zigarette. Auch wenn wir von „Tabak“-Liquid sprechen, hat dieses nicht den gleichen Effekt wie Tabakrauch. Auch das Dampfgefühl ist ein anderes. Stellen Sie sich darauf ein und versuchen Sie nicht, die Zigarette 1:1 durch eine E-Zigarette zu ersetzen.

    Tipp 2: Nehmen Sie sich Zeit für die Umstellung. Ihr Körper hat sich nicht nur an das Nikotin, sondern auch an alle anderen Giftstoffe aus der Zigarette gewöhnt. Es wird daher ein paar Tage dauern, bis Ihr Körper diese nicht mehr vermisst. Eine E-Zigarette enthält 90 Prozent weniger Giftstoffe und wirkt, wie in Tipp 1 bereits beschrieben, völlig anders. Geben Sie sich also Zeit, wenn sich das Dampfen nicht richtig anfühlt oder Sie meinen, es fehlt etwas. Mit der Zeit wird Ihr Körper sich daran gewöhnen und der Umstieg wird klappen.

    Tipp 3: Nicht nur Geschmack, Inhaltsstoffe und Dampfgefühl unterscheiden sich deutlich. Auch die Wirkung des Nikotins ist eine andere. Während das Nikotin bei einer Zigarette sofort wirkt, dauert es bei einer E-Zigarette wesentlich länger. Auch das ist eine Gewöhnungssache. Lernen Sie, dass Sie eine E-Zigarette länger und häufiger „dampfen“ als eine gewöhnliche Zigarette. Ziehen Sie länger, dafür aber nicht so stark. Ihr großer Vorteil: Sie können mit der Nikotin-Stärke spielen. Zu Beginn des Umstieges können Sie demnach einen hohen Nikotin-Gehalt wählen. Haben Sie sich zum Ziel ersetzt, ganz vom Nikotin weg zu kommen, können Sie den Nikotin-Gehalt stufenweise langsam senken.

    Mit diesen drei Tipps können Sie den Umstieg von einer Zigarette auf eine E-Zigarette schaffen. Letztendlich müssen Sie den für Sie passenden Weg finden. Jeder Körper reagiert anders und somit müssen Sie individuell schauen, welche Methode bei Ihnen funktioniert.

    Ratgeber für E-Zigaretten >>>

    Information zur Batterie & Altgeräteentsorgung >>>

    Weiterführende Links zu AsMODus Minikin V2 180 Watt Akkuträger
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "AsMODus Minikin V2 180 Watt Akkuträger"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen